Schlagwort-Archive: Hafen

Nebliger Herbstabend im Hamburger Hafen / Misty Fall Evening at Hamburg Harbor

Nicht nur im Frühling oder Sommer, sondern auch im Winter oder im Herbst zeigt sich der Hamburger Hafen von seinen schönsten Seiten; man muß den Zeitpunkt nur abpassen.

Selbst im Nebel – oder gerade durch diesen – wird eine Stimmung erzeugt, die harmonischer kaum sein kann.

Not just in spring or summer but also in winter or fall Hamburg harbor shows how beautiful it can be.

Even when the landscape is foggy – or is it rather because of the fog – there’s a harmonious atmosphere.

Nebliger Herbstabend im Hamburger Hafen

Farben der Elbe – Elbphilharmonie / Colors of River Elbe – Elbphilharmonie

Ich hatte neulich ja schon einmal die Elbe farbenfroh portraitiert – an den Landungsbrücken.

Dieses Mal nahm ich mir eine andere Stelle vor, nämlich die, an der die zukünftige Elbphilharmonie stehen wird.

Und auch hier wird wieder einmal deutlich, welche Farben die Elbe einem präsentiert, wenn man ihr zu späterer Uhrzeit einen Besuch abstattet.

 

A couple of weeks ago I had already portrayed the Elbe river and its colors. That picture had been taken close to the Landungsbrücken (landing bridges).

This time I photographed the area around the Elbphilharmonie, a concert hall (construction is still in progress).

And also there you can see the different colors of the Elbe late at night.

This

 

Farben der Elbe - Elbphilharmonie

 

Abendrot an den Landungsbrücken / Sunset at the Landungsbrücken

Ich hatte ja vor kurzem schon einmal ein Bild aus dem Bereich der Landungsbrücken in Hamburg eingestellt.

Das heutige unterscheidet sich davon in doppelter Weise: zum einen ist es dieses Mal von der anderen Seite der Elbe aus aufgenommen worden und zum anderen war ich zu einer anderen Uhrzeit unterwegs.

Aufgrund des sehr interessanten Lichts, das gerade vorherrschte, konnte ich auch zu diesem Zeitpunkt schon Farben einfangen und diese Gelegenheit ließ ich mir entsprechend auch nicht nehmen.

A couple of weeks ago I had already posted a picture of the Hamburg Landungsbrücken (landing bridges).

Today’s pic distinguishes from the other picture in two ways: it was taken from the other side of the Elbe and I took the picture at an earlier time.

Due to the very interesting light I was able to „catch some colors“, so I took my chance.Abendrot an den Landungsbrücken / Sunset at the Landungsbrücken

Nachtspaziergang im Hafen / Night Walk in the Harbour

Heute mal wieder ein Entspannungsbild aus dem Hamburger Hafen.

Wobei, wenn man genau hinschaut, sieht man, daß es auf der anderen Seite doch sehr geschäftig zugeht. Allerdings hat man den Luxus, stiller Beobachter dieser Szene zu sein,  sich zurücklehnen und dem Treiben fasziniert zuschauen zu können und zu sehen, wie Container für Container beladen wird.

Man ist auch in guter Gesellschaft, denn auf dem Weg, auf dem man sich befindet, bewegen sich die verschiedensten Nachtschwärmer, die die nächtliche Hafenatmosphäre zu schätzen wissen.

 

Today it’s once again a picture from the harbor in Hamburg.

If you take a close look you’ll see that there’s a lot of activity on the other side. You, however, can relax and lean back, watching the ships being loaded with cargo.

Plus you’re in good company because on the way you’re on there are other night owls appreciating and enjoying the harbor atmosphere as well.

 

Nachtspaziergang im Hafen / A walk at night in the Harbor

Farben der Elbe – Landungsbrücken/Colors of River Elbe – Landungsbrücken (Landing Bridges)

Auch die Elbe hat zuweilen Farben, mit denen sie dann unsere Augen verwöhnt

Zugegebenermaßen ist das eher abends und nachts der Fall, weshalb es sich dann am ehesten lohnt, das ganze einzufangen.

Nicht nur, daß die Elbe leuchtet, hat es mir angetan, sondern auch die Farbvielfalt lädt immer wieder zu einem Abstecher ein.

 

At night river Elbe glows in such a wonderful way with so many different colors so that it’s always worth a visit and of course taking photographs of it.

 

Farben der Elbe - Landungsbrücken
Farben der Elbe – Landungsbrücken

Nachtwärme mit Schuß

So, es ist zwar immer noch Frühling und die Natur verwöhnt uns, aber dennoch lasse ich heute mal wieder die „Lichter der Nacht“ sprechen – Abwechslung tut ja auch mal ganz gut 😉

Interessant sind Nachtaufnahmen zum einen deshalb, weil vertraute Gegenden plötzlich ein anderes Gewand tragen und das künstliche Licht der Umgebung und den angestrahlten Objekten ein ganz eigenes Flair gibt.
Zum anderen ist es so, daß man wunderbar mit dem künstlichen Licht spielen kann, was dann interessante und faszinierende Effekte hervorbringen kann.

Auf meiner Homepage habe ich ja schon seit längerem ein Bild namens Nachtwärme in der Lichter-der-Nacht-Galerie, auf dem die Hafenkräne in Neumühlen/Övelgönne zu sehen sind.

Nun war ich an dem Abend (wie eigentlich jedes Mal, wenn ich fotografiere 😀 ) länger unterwegs und blieb auch an dieser Stelle etwas länger stehen. Dadurch entstand ein paar Momente später das folgende Bild.

Mich würde nun interessieren, wie Ihr den zusätzlichen Effekt beurteilt und warum 🙂

Zum Verschicken des Bildes als E-Card einfach auf selbiges klicken

Farbenfroher Minimalismus des Winters

Tja, nun war der Winter 2011/2012 ja bisher keiner, der uns mit einer schneebedeckten Landschaft verwöhnt hätte.

Doch gemäß des Sprichworts: „Anstatt über die Dunkelheit zu schimpfen, zünde ich lieber eine Kerze an“, habe ich gestern das wunderschöne Wetter genutzt, um die positive Seite aus der kalten Jahrezeit herauszukitzeln, die dann doch noch zum Vorschein kam.

Die Farben am Himmel und die Beleuchtung im Hafen sowie die Spiegelung im Wasser ließen mir keine andere Wahl, als auf den Auslöser zu drücken; es war der für dieses Jahr schönste Winterspaziergang – und das ist eines meiner Lieblingsfotos davon.