Schlagwort-Archive: Lichter

Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg und Rathaus / Christmas Market at Jungfernstieg and Town Hall

Hamburgs Weihnachtsmärkte – wieviele es sind, weiß ich nicht, allerdings alleine schon im Innenstadtbereich sollen es zehn sein – sind immer wieder nicht nur einen Besuch wert, sondern auch ein echter Hingucker, selbst aus der Ferne.
Der Jungfernstieg beherbergt wunderschöne Stände, genauso wie das Rathaus, wobei bei letzterem natürlich der Weihnachtsbaum noch einmal extra hervorsticht.
Wer also noch die Zeit findet, hier einmal vorbeizuschauen, sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Hamburg’s Christmas markets are not only worth a visit but they are a nice view as well. In the city center alone it’s ten of them.
The Christmas tree next to the city hall really is an eye-catcher giving the area a sense of its own.
So if you have the chance to visit Hamburg in December don’t hesitate to do so.

Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg und Rathaus

Auf dem Weg nach Weihnachten / On the Way to Christmas

Ich merke immer wieder, daß Laternen etwas Besonderes an sich haben.
Nicht nur, daß sie wichtige Bestandteile in Märchen sind, sondern ihnen haftet irgendwie auch etwas Romantisches an.
Dieses Bild wurde tatsächlich von der Laterne inspiriert. Sie beleuchtet den Weg, auf dem man in Richtung der Weihnachtsmärkte kommt, die im Hintergrund schon aufgebaut sind und die der Binnenalster diese wunderschöne Färbung geben.

Lanterns are somehow special.
Not only that they’re often mentioned in fairytales but they are also somehow romantic.
This picture had been inspired by a lantern. It illuminates the way to the Christmas markets in the background giving the Alster river this wonderful color.

Auf dem Weg nach Weihnachten

St. Pauli zur Dom-Zeit / St. Pauli at Dom Time

Drei Mal im Jahr für etwas mehr als vier Wochen findet in Hamburg der Dom statt; nämlich im Frühling (Mitte März bis Mitte April), im Sommer (Ende Juli bis Ende August) und im Herbst/Winter (Anfang November bis Anfang Dezember).
Der Dom ist das größte Volksfest im Norden und befindet sich auf dem Heiligengeistfeld, eingebettet von den U-Bahn-Stationen St. Pauli, Feldstraße (beide U3), Messehallen (U2) sowie dem Millerntor-Stadion.
Eine so feste Institution verdient natürlich auch ihren Platz bei mir, so daß ich heute mal einen der Eingänge präsentieren möchte. Das dynamisch geschwungene Dach der U-Bahn-Station direkt nebenan darf dabei selbstverständlich auch nicht fehlen, so daß ich es gleich integriert habe.
Daß die Rikscha dort zu der Zeit ebenfalls stand, hat mich natürlich auch sehr gefreut.

Three times a year for about for weeks the Dom, a fun fair, takes place in Hamburg – that is in Spring (middle of March until middle of April), Summer (end of July until End of August) and Autumn/Winter (beginning of November ‚til beginning of December).
Dom is the biggest fun fair in Northern Germany and located on the Heiligengeistfeld, directly at the subway/underground stations St. Pauli, Feldstraße (both line U3) and Messehallen (line U2) and the Millerntor-Stadion (Millerntor Stadium).
Such an event deserves to be mentioned on this blog so today it’s a picture of one of the entrances that I show you. The dynamically rolling roof of the subway/underground station is included as well.
Of course I was also happy for the rickshaw being there.

St. Pauli zur Dom-Zeit

Nächtlicher Streifzug durch Hamburg: Chilehaus / Nocturnal Foray Through Hamburg: Chilehaus

Wieder einmal Zeit für unsere Diva namens Hamburg.

Dieses Mal war das Chilehaus dran, dessen Gewölbe und Beleuchtung meiner Kamera und mir nichts anderes übrig ließen, als halt zu machen und aktiv zu werden.

Es handelt sich hierbei übrigens um Hamburgs erstes Hochhaus überhaupt; der sehr interessante Stil nennt sich „Backsteinexpressionismus“.

 

Time again for our diva called Hamburg.

This time it’s the Chilehaus being photographed.

It was Hamburg’s first high-rise building; its style is called „brick expressionism“.

Chilehaus

Laue Sommernacht am Rathausmarkt / Mild Summer Night at the Town Hall

Gerade mal eine Woche ist es her, daß wir noch einmal Temperaturen über 20° C hatten und der Sommer sein letztes Gastspiel gab.

Nun hat der Herbst Einzug gehalten – Nässe und Kälte hat er auch gleich mitgebracht.

Als Rückblick auf die vergangene Jahreszeit ein Bild aus dem Herzen Hamburgs, als es noch angenehm warm war. Und als Vorschau auf den nächsten Sommer, der mit Sicherheit kommt.

Ganz egal jedoch, welche Jahreszeit wir gerade haben: Das Rathaus – und insbesondere sein Turm – wird weiterhin so majestätisch an seinem Platze stehen und die Hansestadt edel repräsentieren.

 

Just one week ago the temperatures were at 68° F before summer said good-bye for this year.

Now that autumn/fall is there coldness and wetness are here to stay for the next couple of months.

In retrospect to the last season I post this picture taken from the heart of Hamburg when it was warm. It’s also an outlook to next year’s summer.

However, no matter what season it is: the city hall – especially its tower – will still appear majestically at its place representing the Hanseatic city in a lordly way.

Laue Sommernacht am Rathausmarkt Hamburg

Farben der Elbe – Elbphilharmonie / Colors of River Elbe – Elbphilharmonie

Ich hatte neulich ja schon einmal die Elbe farbenfroh portraitiert – an den Landungsbrücken.

Dieses Mal nahm ich mir eine andere Stelle vor, nämlich die, an der die zukünftige Elbphilharmonie stehen wird.

Und auch hier wird wieder einmal deutlich, welche Farben die Elbe einem präsentiert, wenn man ihr zu späterer Uhrzeit einen Besuch abstattet.

 

A couple of weeks ago I had already portrayed the Elbe river and its colors. That picture had been taken close to the Landungsbrücken (landing bridges).

This time I photographed the area around the Elbphilharmonie, a concert hall (construction is still in progress).

And also there you can see the different colors of the Elbe late at night.

This

 

Farben der Elbe - Elbphilharmonie

 

Nachtspaziergang im Hafen / Night Walk in the Harbour

Heute mal wieder ein Entspannungsbild aus dem Hamburger Hafen.

Wobei, wenn man genau hinschaut, sieht man, daß es auf der anderen Seite doch sehr geschäftig zugeht. Allerdings hat man den Luxus, stiller Beobachter dieser Szene zu sein,  sich zurücklehnen und dem Treiben fasziniert zuschauen zu können und zu sehen, wie Container für Container beladen wird.

Man ist auch in guter Gesellschaft, denn auf dem Weg, auf dem man sich befindet, bewegen sich die verschiedensten Nachtschwärmer, die die nächtliche Hafenatmosphäre zu schätzen wissen.

 

Today it’s once again a picture from the harbor in Hamburg.

If you take a close look you’ll see that there’s a lot of activity on the other side. You, however, can relax and lean back, watching the ships being loaded with cargo.

Plus you’re in good company because on the way you’re on there are other night owls appreciating and enjoying the harbor atmosphere as well.

 

Nachtspaziergang im Hafen / A walk at night in the Harbor

Erwachen/Awakening

So, heute etwas später das Bild zur Entspannung am Montag.

Ich war letzte Woche ein paar Tage in Nordfriesland. Eine wirklich wunderschöne Gegend.

Selbstverständlich bin ich dort nicht ohne meine Foto-Ausrüstung hingereist, so daß ich den ein oder anderen Augenblick einfangen konnte.

Eines dieser Bilder entstand direkt am Deich, der immer wieder einen schönen Ausblick garantierte.

Zum Titel: mich faszinierte an dem Tag, wie sich die Sonne durch die Wolken kämpfte; was einem Erwachen gleichkam.

 

Last week I was in North Frisia, which is really a beautiful area and thus I chose this theme as the relaxation pic for this Monday.

This pic was made directly on the bank which garanteed a nice view everytime I was there.

About the title: on that day I was fascinated by the way the sun came through the clouds and when she succeeded, for me the new day had awakened.

Erwachen/Awakening
Erwachen/Awakening

Das Leuchten der Elfen – Alsterwanderweg, 4. Station/The Glowing of Elves – Alster hiking trail, 4th stop

Es ist mal wieder Zeit für eine Rast auf dem Alsterwanderweg.

Und ich möchte Euch auch heute wieder die Möglichkeit geben, für einen Augenblick – oder auch länger – den Alltagstrott hinter Euch zu lassen.

Manchmal hat der Alsterwanderweg etwas Mystisches: da tauchen dann Lichter auf, die wie Elfen erscheinen und einem auch in der Dunkelheit das Gefühl geben, nicht alleine zu sein.

Man ist dann also in bester Gesellschaft; schließlich sind der Überlieferung nach Elfen die Wesen auf Erden, die den Engeln am nächsten sind.

Laßt Euch also mal von ihnen „entführen“ – sie werden Euch auch sicher wieder zurückbringen.

 

Time for another stop at Alster hiking trail.

And once again I want to give you the opportunity to leave the daily grind – for a moment or even longer.

Sometimes Alster hiking trail has somthing mystic: lights like elves appear giving you the good feeling not to be alone even in darkness.

That is when you are in good company; finally elves are said to be the closest creatures to angels.

So just take the journey – you’ll be brought back safely.

Das Leuchten der Elfen - Alsterwanderweg, 4. Station
Das Leuchten der Elfen – Alsterwanderweg, 4. Station/The Glowing of Elves

Freude, Teil 2

Eines meiner Lieblingsbilder ist ja „Freude“.

Ich habe davon allerdings mehrere – in verschiedenen Farben.

Bisher hatte ich nur das oben genannte gepostet – Zeit also, endlich mal einem weiteren Platz im Webspace zukommen zu lassen.

Diese Bilder wurden im Hamburger Park „Planten un Blomen“ aufgenommen und zeigen im Hintergrund den Fernsehturm.

One of my favorite pictures is „Happiness“.

Although I have several versions of it I so far had posted only one so that it’s time now to publish another.

These pictures were taken in „Planten un Blomen“, a park in Hamburg. In the background you see Hamburg’s television tower.

Freude 2 - Wasserlichtspiele in Planten un Blomen mit Fernsehturm im Hintergrund
Freude 2 – Wasserlichtspiele in Planten un Blomen mit Fernsehturm im Hintergrund

Auch dieses Bild ist als Gallery-Print, Poster oder auf Leinwand bestellbar.

You can buy this pic as a gallery print, poster or on canvas.